Service
Ehrenordnung

VSS-Ehrenordnung

Eine Ehrung ist eine Auszeichnung, die eine Person, Gruppe oder Organisation für herausragende Leistungen in einem bestimmten Bereich erhält. Der Verband der Sportvereine Südtirols will mit seinen Ehrungen all jene belohnen, die für den Südtiroler Sport – in welcher Form und Funktion auch immer – herausragende Leistungen erbracht haben. Die genauen Ehrungspunkte wurden in der VSS-Ehrenordnung festgehalten.

Wen kann der VSS ehren?

  1. Mitgliedsvereine
  2. Funktionäre des VSS und der Mitgliedsvereine
  3. Persönlichkeiten, die sich um die Förderung des Sports, der Vereine und/oder des VSS besondere Verdienste erworben haben sowie Sportler, die sich durch ihre außergewöhnlichen Leistungen hervorgetan haben.

 

Welche Ehrungen verleiht VSS?

1. für Mitgliedsvereine:

  • Ehrenurkunde in Bronze für 50-jähriges Bestehen
  • Ehrenurkunde für 75-jähriges bestehen
  • Ehrenurkunde in Gold für 100-jähriges Bestehen oder mehr (125, 150 etc.)


2. für Funktionäre:

  • Ehrenurkunde und VSS-Nadel für mindestens 20-jährige verdienstvolle Funktionärstätigkeit


3. für Persönlichkeiten und Sportler

  • Ehrenmitgliedschaft mit Ehrenurkunde und Ehrennadel in Gold

 

Wer kann einen Antrag stellen?

Mitglieder der Verbandsleitung, VSS-Referenten und Präsidenten der Mitgliedsvereine. Anträge können jederzeit eingebracht werden. Das Antragsformular hierfür kann auf der Internetseite des VSS abgerufen werden. Jeder Antrag wird überprüft.

 

Wie erfolgt die Verleihung?

Die Verleihung erfolgt in würdiger Form durch den Obmann oder ein Mitglied der Verbandsleitung bzw. dem Geschäftsführer anlässlich einer Vollversammlung des VSS oder eines Mitgliedsvereins, oder eines besonderen Festaktes.

 

 

Die Bestimmungen, sowie den Antrag zur VSS-Ehrenordung finden Sie unter Downloads.

zum Seitenanfang

VSS-Ehrenordnung

Eine Ehrung ist eine Auszeichnung, die eine Person, Gruppe oder Organisation für herausragende Leistungen in einem bestimmten Bereich erhält. Der Verband der Sportvereine Südtirols will mit seinen Ehrungen all jene belohnen, die für den Südtiroler Sport – in welcher Form und Funktion auch immer – herausragende Leistungen erbracht haben. Die genauen Ehrungspunkte wurden in der VSS-Ehrenordnung festgehalten.

Wen kann der VSS ehren?

  1. Mitgliedsvereine
  2. Funktionäre des VSS und der Mitgliedsvereine
  3. Persönlichkeiten, die sich um die Förderung des Sports, der Vereine und/oder des VSS besondere Verdienste erworben haben sowie Sportler, die sich durch ihre außergewöhnlichen Leistungen hervorgetan haben.

 

Welche Ehrungen verleiht VSS?

1. für Mitgliedsvereine:

  • Ehrenurkunde in Bronze für 50-jähriges Bestehen
  • Ehrenurkunde für 75-jähriges bestehen
  • Ehrenurkunde in Gold für 100-jähriges Bestehen oder mehr (125, 150 etc.)


2. für Funktionäre:

  • Ehrenurkunde und VSS-Nadel für mindestens 20-jährige verdienstvolle Funktionärstätigkeit


3. für Persönlichkeiten und Sportler

  • Ehrenmitgliedschaft mit Ehrenurkunde und Ehrennadel in Gold

 

Wer kann einen Antrag stellen?

Mitglieder der Verbandsleitung, VSS-Referenten und Präsidenten der Mitgliedsvereine. Anträge können jederzeit eingebracht werden. Das Antragsformular hierfür kann auf der Internetseite des VSS abgerufen werden. Jeder Antrag wird überprüft.

 

Wie erfolgt die Verleihung?

Die Verleihung erfolgt in würdiger Form durch den Obmann oder ein Mitglied der Verbandsleitung bzw. dem Geschäftsführer anlässlich einer Vollversammlung des VSS oder eines Mitgliedsvereins, oder eines besonderen Festaktes.

 

 

Die Bestimmungen, sowie den Antrag zur VSS-Ehrenordung finden Sie unter Downloads.

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218