Service
News
Vortragsabend zu den Themen Recht und Versicherung
29.11.2017

Vortragsabend zu den Themen Recht und Versicherung

Am Dienstag, den 28. November 2017 organisierte der Verband der Sportvereine Südtirols (VSS) im Raiffeisensaal der Raiffeisenkasse Eisacktal in Brixen, Großer Graben 12, einen Vortragsabend zu den Themenfelder Recht und Versicherung. Als Referenten konnten Norbert Spornberger vom Raiffeisen Versicherungsdienst und VSS-Obmann-Stellvertreter Michael Pichler von der Kanzlei Griesser und Pichler gewonnen werden.

Der Rechtsanwalt (Kanzlei Griesser & Pichler, Bozen) und VSS-Obmann-Stellvertreter Michael Pichler refererierte von 19:00 bis 20:00 Uhr zum Thema „Recht und Haftung im Sportverein“. Besonders aktuell: Pichler sprach dabei auch über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen auf die Südtiroler Amateursportvereine. Außerdem sprach der Obmann-Stellvertreter des VSS über die Unterschiede zwischen Straf- und Zivilrecht, die Vor- und Nachteile von anerkannten und nicht anerkannten Vereinen sowie über die vertragliche und außervertragliche Haftung.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung brachte Norbert Spornberger, Leiter der technischen Abteilung im Raiffeisen Versicherungsdienst (RVD), allen Interessierten das Thema „Versicherungsschutz im Sportverein“ näher. Von 20:00 bis 21:00 Uhr standen der Versicherungsschutz über den VSS und die wichtigsten Versicherungsarten auf dem Programm. Spornberger erläuterte die wichtigsten Versicherungsarten, also Strafrechtschutz-, Haftplicht- und Sportunfallversicherung. Gleichzeitig erklärte er welche Schritte im Schadensfall einzuleiten sind.

 

 

Download:

Vortrag Norbert Spornberger - Ehrenamtliche Mitarbeit und Haftung (PDF)

Vortrag Michael Pichler - Sport & Recht (PDF)

Datenschutzgrundnorm (PDF)

Definitionen DSV (PDF)

zum Seitenanfang
29.11.2017

Vortragsabend zu den Themen Recht und Versicherung

Am Dienstag, den 28. November 2017 organisierte der Verband der Sportvereine Südtirols (VSS) im Raiffeisensaal der Raiffeisenkasse Eisacktal in Brixen, Großer Graben 12, einen Vortragsabend zu den Themenfelder Recht und Versicherung. Als Referenten konnten Norbert Spornberger vom Raiffeisen Versicherungsdienst und VSS-Obmann-Stellvertreter Michael Pichler von der Kanzlei Griesser und Pichler gewonnen werden.

Der Rechtsanwalt (Kanzlei Griesser & Pichler, Bozen) und VSS-Obmann-Stellvertreter Michael Pichler refererierte von 19:00 bis 20:00 Uhr zum Thema „Recht und Haftung im Sportverein“. Besonders aktuell: Pichler sprach dabei auch über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen auf die Südtiroler Amateursportvereine. Außerdem sprach der Obmann-Stellvertreter des VSS über die Unterschiede zwischen Straf- und Zivilrecht, die Vor- und Nachteile von anerkannten und nicht anerkannten Vereinen sowie über die vertragliche und außervertragliche Haftung.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung brachte Norbert Spornberger, Leiter der technischen Abteilung im Raiffeisen Versicherungsdienst (RVD), allen Interessierten das Thema „Versicherungsschutz im Sportverein“ näher. Von 20:00 bis 21:00 Uhr standen der Versicherungsschutz über den VSS und die wichtigsten Versicherungsarten auf dem Programm. Spornberger erläuterte die wichtigsten Versicherungsarten, also Strafrechtschutz-, Haftplicht- und Sportunfallversicherung. Gleichzeitig erklärte er welche Schritte im Schadensfall einzuleiten sind.

 

 

Download:

Vortrag Norbert Spornberger - Ehrenamtliche Mitarbeit und Haftung (PDF)

Vortrag Michael Pichler - Sport & Recht (PDF)

Datenschutzgrundnorm (PDF)

Definitionen DSV (PDF)

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218