Service
News
VSS-Mitteilungsblatt vom 4. Jänner 2018
04.01.2018

VSS-Mitteilungsblatt vom 4. Jänner 2018

Ab dem Schuljahr 2018/19 werden die Sportstunden in der Grundschule und in der Mittelschule erhöht. Für den Verband der Sportvereine Südtirols ist dies ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung. Zumal man bereits auf erfolgreiche Pilotprojekte im Rahmen der VSS-Initiative „Schule und Sportverein – Partner in Bewegung“ verweisen kann. Im VSS-Mitteilungsblatt vom 4. Jänner erfahren Sie mehr darüber.

Außerdem finden Sie im VSS-Mitteilungsblatt in der Tageszeitung Dolomiten alles über die aktuelle Schulungsreihe für Vereinskassiere. Im Rahmen des Kurses werden grundlegende Themen, wie beispielsweise die Aufgaben und Pflichten von Vereinskassieren ebenso behandelt wie steuerliche Neuheiten für 2018. Angesprochen werden darüber hinaus die sogenannte „Riforma del Terzo Settore“, sowie die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, um den Teilnehmenden einen ersten Überblick zu verschaffen. Ebenso aufgegriffen werdenmögliche Steuerkontrollen im Amateursportverein.

 

Neben den VSS/Raiffeisen Skitreffs organisiert der VSS im Jänner und Februar 2018 auch wieder Langlauftreffs für die Generation 50 PLUS. Dabei stehen vier attraktive Loipen auf dem Programm. Auch darüber erfahren Sie mehr im VSS-Mitteilungsblatt des Monats Jänner.

 

Nicht fehlen dürfen natürlich die gewohnten Kurznews. Dieses Mal mit Informationen zur Neuauflage des Lehrgangs zum Sportinstruktor, zur Einführung eines neuen CONI-Registers, zu Beitragsansuchen und zum VSS-Mitgliedsbeitrag.

 

 

Das Mitteilungsblatt zum Herunterladen (PDF) finden Sie wie gewohnt unter Downloads

zum Seitenanfang
04.01.2018

VSS-Mitteilungsblatt vom 4. Jänner 2018

Ab dem Schuljahr 2018/19 werden die Sportstunden in der Grundschule und in der Mittelschule erhöht. Für den Verband der Sportvereine Südtirols ist dies ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung. Zumal man bereits auf erfolgreiche Pilotprojekte im Rahmen der VSS-Initiative „Schule und Sportverein – Partner in Bewegung“ verweisen kann. Im VSS-Mitteilungsblatt vom 4. Jänner erfahren Sie mehr darüber.

Außerdem finden Sie im VSS-Mitteilungsblatt in der Tageszeitung Dolomiten alles über die aktuelle Schulungsreihe für Vereinskassiere. Im Rahmen des Kurses werden grundlegende Themen, wie beispielsweise die Aufgaben und Pflichten von Vereinskassieren ebenso behandelt wie steuerliche Neuheiten für 2018. Angesprochen werden darüber hinaus die sogenannte „Riforma del Terzo Settore“, sowie die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, um den Teilnehmenden einen ersten Überblick zu verschaffen. Ebenso aufgegriffen werdenmögliche Steuerkontrollen im Amateursportverein.

 

Neben den VSS/Raiffeisen Skitreffs organisiert der VSS im Jänner und Februar 2018 auch wieder Langlauftreffs für die Generation 50 PLUS. Dabei stehen vier attraktive Loipen auf dem Programm. Auch darüber erfahren Sie mehr im VSS-Mitteilungsblatt des Monats Jänner.

 

Nicht fehlen dürfen natürlich die gewohnten Kurznews. Dieses Mal mit Informationen zur Neuauflage des Lehrgangs zum Sportinstruktor, zur Einführung eines neuen CONI-Registers, zu Beitragsansuchen und zum VSS-Mitgliedsbeitrag.

 

 

Das Mitteilungsblatt zum Herunterladen (PDF) finden Sie wie gewohnt unter Downloads

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218