Service
News
Abschlussturnier des Förderzentrums in Nals
30.05.2018

Abschlussturnier des Förderzentrums in Nals

Am Montag, 28. Mai traten die neun- bis dreizehnjähriger Kicker des VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentrums Südtirol für diese Saison zum letzten Mal in Aktion. Beim Abschlussturnier in Nals waren alle Teilnehmer am Förderzentrum-Programm der Saison 2017/18 in diversen Teams am Start. Dazu kamen zwei Delegationen des FC Südtirol.

Auf dem neuen Kunstrasenplatz in Nals spielten vier Mannschaften der Jahrgänge 2005 und 2006 auf dem reduzierten Großfeld im Modus 9.9 gegeneinander; Je ein Teams der drei Zentren in Latsch, Terlan und Dietenheim sowie der FC Südtirol. Am Ende setzten sich die Nachwuchsfußballer des Profivereins klar durch.

 

Auf zwei Kleinfeldern auf dem Rasenplatz kickten die acht Mannschaften der Jahrgänge 2007 und 2008 gegeneinander. Hier stellte das Zentrum West drei Teams, Mitte und Ost jeweils zwei. Auch hier war der FC Südtirol am Start und ging favorisiert ins Rundspiel. Dass im Förderzentrum mittlerweile viel Qualität aufgebaut wurde, unterstrich das ausgeglichene Finale zwischen dem FZ West blau und dem FC Südtirol, welches 1:1 endete und dann sogar noch von den Jungs um Trainer Arnold Schwellensattl im Elfmeterschießen gewonnen wurde.

 

Beim offiziellen Abschluss dankte Koordinator Günther Pföstl allen Beteiligten: Spielern, Eltern, Vereinen der Spieler und Sportstätten, den Sponsoren und dem VSS. Der Obmann des Verbandes der Sportvereine Südtirols, Dr. Günther Andergassen, lobte in seinen Grußworten das Projekt Förderzentrum, welches mittlerweile seit fünf Jahren besteht und heuer 135 Kids betreute. Nach der Übergabe der Diplome an jene Spieler, die aus dem Programm ausscheiden, wurden alle noch vom ausgezeichneten Gastgeber AFC Nals verköstigt.

 

Für eine Auswahl von Spielern der Jahrgänge 2005 und 2006 geht es noch mit einem Turnier des österreichischen Verbandes ASVÖ vom 6. bis 8. Juli in Schwaz in Tirol weiter, für alle anderen beginnen die Fußball-Sommerferien. Anfangs September hoffen die neun Trainer und vier Funktionäre wieder viele Kids in den drei Zentren begrüßen zu dürfen.

 

Download:

Ergebnisse des Abschlussturniers (PDF)

zum Seitenanfang
30.05.2018

Abschlussturnier des Förderzentrums in Nals

Am Montag, 28. Mai traten die neun- bis dreizehnjähriger Kicker des VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentrums Südtirol für diese Saison zum letzten Mal in Aktion. Beim Abschlussturnier in Nals waren alle Teilnehmer am Förderzentrum-Programm der Saison 2017/18 in diversen Teams am Start. Dazu kamen zwei Delegationen des FC Südtirol.

Auf dem neuen Kunstrasenplatz in Nals spielten vier Mannschaften der Jahrgänge 2005 und 2006 auf dem reduzierten Großfeld im Modus 9.9 gegeneinander; Je ein Teams der drei Zentren in Latsch, Terlan und Dietenheim sowie der FC Südtirol. Am Ende setzten sich die Nachwuchsfußballer des Profivereins klar durch.

 

Auf zwei Kleinfeldern auf dem Rasenplatz kickten die acht Mannschaften der Jahrgänge 2007 und 2008 gegeneinander. Hier stellte das Zentrum West drei Teams, Mitte und Ost jeweils zwei. Auch hier war der FC Südtirol am Start und ging favorisiert ins Rundspiel. Dass im Förderzentrum mittlerweile viel Qualität aufgebaut wurde, unterstrich das ausgeglichene Finale zwischen dem FZ West blau und dem FC Südtirol, welches 1:1 endete und dann sogar noch von den Jungs um Trainer Arnold Schwellensattl im Elfmeterschießen gewonnen wurde.

 

Beim offiziellen Abschluss dankte Koordinator Günther Pföstl allen Beteiligten: Spielern, Eltern, Vereinen der Spieler und Sportstätten, den Sponsoren und dem VSS. Der Obmann des Verbandes der Sportvereine Südtirols, Dr. Günther Andergassen, lobte in seinen Grußworten das Projekt Förderzentrum, welches mittlerweile seit fünf Jahren besteht und heuer 135 Kids betreute. Nach der Übergabe der Diplome an jene Spieler, die aus dem Programm ausscheiden, wurden alle noch vom ausgezeichneten Gastgeber AFC Nals verköstigt.

 

Für eine Auswahl von Spielern der Jahrgänge 2005 und 2006 geht es noch mit einem Turnier des österreichischen Verbandes ASVÖ vom 6. bis 8. Juli in Schwaz in Tirol weiter, für alle anderen beginnen die Fußball-Sommerferien. Anfangs September hoffen die neun Trainer und vier Funktionäre wieder viele Kids in den drei Zentren begrüßen zu dürfen.

 

Download:

Ergebnisse des Abschlussturniers (PDF)

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Str.-Nr. 80022790218 - MwSt.-Nr. 03001930217