Service
News
SSV Bozen überzeugt bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften
09.07.2018

SSV Bozen überzeugt bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften

Zum bereits 48. Mal wurden am vergangenen Samstag die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Im Freibad Bruneck dominierten dabei einmal mehr die Nachwuchsathletinnen und -athleten des SSV Bozen. Die Schwimmer aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 24 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch vier von sechs Staffeln.

Lorenzo Benedetti (Bildmitte) holte drei Goldmedaillen.

Zum ersten Mal nach zehn Jahren Pause war das Freibad Bruneck wieder Austragungsort der VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften. Insgesamt 250 Athleten aus acht Vereinen waren dem Ruf von VSS-Referent Klaus Fissneider gefolgt und ermittelten im Pustertal zum 48. Mal die VSS-Landesmeister im Schwimmen. Dementsprechend zufrieden war Fissneider: „Ich freue mich immer wieder wenn möglichst viele Vereine, Schwimmerinnen und Schwimmer das Angebot des VSS nutzen.“

 

Aus sportlicher Sicht beeindruckten vor den Augen von VSS-Obmann Günther Andergassen, Raiffeisen-Vertreterin Monika Crepaz und SSV Bruneck-Präsident Peter Summerer die Athleten des SSV Bozen. Die Schwimmer aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 24 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch vier von sechs Staffeln. Am Ende holten sie sich dadurch mit 392 Punkten souverän die Vereinswertung vor dem SC Meran (240 Punkte) und dem SSV Bruneck (116 Punkte). „Von den Jüngsten bis hin zu den Athleten der Allgemeinen Klasse haben wir heute wieder sehr viele gute Leistungen gesehen“, freute sich VSS-Obmann Günther Andergassen und ergänzte: „Das Wichtigste war aber die Freude am Sport, die ich in allen Gesichtern erkennen konnte.“

 

Gleich neun Schwimmerinnen und Schwimmer durften in Bruneck über zwei VSS/Raiffeisen-Einzel-Landesmeistertitel jubeln. Mia Moldovan (Kategorie Kinder), Anna Tribenga und Lorenzo Benedetti (beide Schüler B), Samantha Ortler (Schüler A), Matteo Maschi (Jugend) und Sabrina Weger (Allgemeine Klasse) waren allesamt für den SSV Bozen doppelt erfolgreich. Dazu holten Clemens Schwienbacher (Jugend) und Christoph Gamper (Allgemeine Klasse) für den SC Meran genauso jeweils zwei Goldmedaillen wie Tommaso Bortoli (Schüler A) für den Schwimmclub Brixen. Tribenga, Benedetti, Ortler, Schwienbacher, Weger und Gamper holten sich zusätzlich noch einmal Gold in der Staffel und reisten so mit dreimal Edelmetall nach Hause.

 

VSS-Referent Fissneider nutzte die Landesmeisterschaft auch um Danke zu sagen: „Insgesamt haben wir in dieser Saison acht Veranstaltungen abgehalten, wovon fünf ausschließlich dem Nachwuchs vorbehalten waren. Ein besonderer Dank geht daher an die veranstaltenden Vereine und an unseren Generalsponsor Raiffeisen, der diese Wettkämpfe überhaupt erst ermöglicht.“ Auch in Zukunft will der VSS eine auf die Erfordernisse der Vereine zugeschnittenes Programm ausarbeiten und umsetzen. Da die VSS-Wettkämpfe nicht zwangsläufig dem FIN-Reglement folgen müssen, hofft Fissneider auf die Mitarbeit der Vereine: „Alle sind herzlich eingeladen auch kreativ zu sein und neue Erfahrungen einzubringen, die wir dann ausdiskutieren und nach Möglichkeit umsetzen werden.“

 

DIE VSS/RAIFFEISEN SCHWIMM-LANDESMEISTER 2018 AUF EINEN BLICK:


Kategorie Kinder:

50m Kraul: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Alexander Walzl (SSV Bozen)
50m Brust: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Christian Caser (SC Meran)
50m Rücken: Linnea Peer (SC Meran) und Mark Goldin (SSV Bozen)


Kategorie Schüler B:

50m Kraul: Zoe Comploi (Schwimmclub Gröden) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Brust: Selina Waldner (SC Meran) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Rücken: Anna Tribenga (SSV Bozen) und Lukas Erhart (SC Meran)
50m Delphin: Anna Tribenga (SSV Bozen) und Maximilian Tasser (SSV Bozen)


Kategorie Schüler A:

50m Kraul: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Tommaso Bortoli (Schwimmclub Brixen)
50m Brust: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Tommaso Bortoli (Schwimmclub Brixen)
50m Rücken: Fiona Gasser (SC Meran) und Alex Tribenga (SSV Bozen)
50m Delphin: Sara Ruiz (SSV Bozen) und Fabio Splendore (SSV Bozen)


Kategorie Jugend:

50m Kraul: Irene Donà (SSV Bozen) und Clemens Schwienbacher (SC Meran)
50m Brust: Julia Berger (SC Meran) und Matteo Maschi (SSV Bozen)
50m Rücken: Arianna Tava (SSV Bozen) und Matteo Maschi (SSV Bozen)
50m Delphin: Annie Didanovic (SSV Bozen) und Clemens Schwienbacher (SC Meran)


Allgemeine Kategorie:

50m Kraul: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Stefan Bettin (SSV Bozen)
50m Brust: Lisa Premstaller (SSV Bozen) und Christoph Gamper (SC Meran)
50m Rücken: Sonja Profazier (SC Meran) und Daniel Donola (SSV Bozen)
50m Delphin: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Christoph Gamper (SC Meran)


Staffeln (4x50m Lagen):

Kinder/Schüler B weiblich: SC Meran
Kinder/Schüler B männlich bzw. gemischte Staffeln: SSV Bozen
Schüler A weiblich: SSV Bozen
Schüler A männlich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse weiblich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse männlich: SC Meran


Vereinswertung:

SSV Bozen (392 Punkte)
SC Meran (240 Punkte)
SSV Bruneck (116 Punkte)
SSV Leifers (108 Punkte)
Schwimmclub Brixen (95 Punkte)
Schwimmclub Gröden (29 Punkte)
SSV Brixen (4 Punkte)
ASV Schwimmen Hochpustertal (0 Punkte)

 

Zu den vollständigen Ergebnissen >>>

zum Seitenanfang
09.07.2018

SSV Bozen überzeugt bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften

Zum bereits 48. Mal wurden am vergangenen Samstag die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Im Freibad Bruneck dominierten dabei einmal mehr die Nachwuchsathletinnen und -athleten des SSV Bozen. Die Schwimmer aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 24 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch vier von sechs Staffeln.

Lorenzo Benedetti (Bildmitte) holte drei Goldmedaillen.

Zum ersten Mal nach zehn Jahren Pause war das Freibad Bruneck wieder Austragungsort der VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften. Insgesamt 250 Athleten aus acht Vereinen waren dem Ruf von VSS-Referent Klaus Fissneider gefolgt und ermittelten im Pustertal zum 48. Mal die VSS-Landesmeister im Schwimmen. Dementsprechend zufrieden war Fissneider: „Ich freue mich immer wieder wenn möglichst viele Vereine, Schwimmerinnen und Schwimmer das Angebot des VSS nutzen.“

 

Aus sportlicher Sicht beeindruckten vor den Augen von VSS-Obmann Günther Andergassen, Raiffeisen-Vertreterin Monika Crepaz und SSV Bruneck-Präsident Peter Summerer die Athleten des SSV Bozen. Die Schwimmer aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 24 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch vier von sechs Staffeln. Am Ende holten sie sich dadurch mit 392 Punkten souverän die Vereinswertung vor dem SC Meran (240 Punkte) und dem SSV Bruneck (116 Punkte). „Von den Jüngsten bis hin zu den Athleten der Allgemeinen Klasse haben wir heute wieder sehr viele gute Leistungen gesehen“, freute sich VSS-Obmann Günther Andergassen und ergänzte: „Das Wichtigste war aber die Freude am Sport, die ich in allen Gesichtern erkennen konnte.“

 

Gleich neun Schwimmerinnen und Schwimmer durften in Bruneck über zwei VSS/Raiffeisen-Einzel-Landesmeistertitel jubeln. Mia Moldovan (Kategorie Kinder), Anna Tribenga und Lorenzo Benedetti (beide Schüler B), Samantha Ortler (Schüler A), Matteo Maschi (Jugend) und Sabrina Weger (Allgemeine Klasse) waren allesamt für den SSV Bozen doppelt erfolgreich. Dazu holten Clemens Schwienbacher (Jugend) und Christoph Gamper (Allgemeine Klasse) für den SC Meran genauso jeweils zwei Goldmedaillen wie Tommaso Bortoli (Schüler A) für den Schwimmclub Brixen. Tribenga, Benedetti, Ortler, Schwienbacher, Weger und Gamper holten sich zusätzlich noch einmal Gold in der Staffel und reisten so mit dreimal Edelmetall nach Hause.

 

VSS-Referent Fissneider nutzte die Landesmeisterschaft auch um Danke zu sagen: „Insgesamt haben wir in dieser Saison acht Veranstaltungen abgehalten, wovon fünf ausschließlich dem Nachwuchs vorbehalten waren. Ein besonderer Dank geht daher an die veranstaltenden Vereine und an unseren Generalsponsor Raiffeisen, der diese Wettkämpfe überhaupt erst ermöglicht.“ Auch in Zukunft will der VSS eine auf die Erfordernisse der Vereine zugeschnittenes Programm ausarbeiten und umsetzen. Da die VSS-Wettkämpfe nicht zwangsläufig dem FIN-Reglement folgen müssen, hofft Fissneider auf die Mitarbeit der Vereine: „Alle sind herzlich eingeladen auch kreativ zu sein und neue Erfahrungen einzubringen, die wir dann ausdiskutieren und nach Möglichkeit umsetzen werden.“

 

DIE VSS/RAIFFEISEN SCHWIMM-LANDESMEISTER 2018 AUF EINEN BLICK:


Kategorie Kinder:

50m Kraul: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Alexander Walzl (SSV Bozen)
50m Brust: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Christian Caser (SC Meran)
50m Rücken: Linnea Peer (SC Meran) und Mark Goldin (SSV Bozen)


Kategorie Schüler B:

50m Kraul: Zoe Comploi (Schwimmclub Gröden) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Brust: Selina Waldner (SC Meran) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Rücken: Anna Tribenga (SSV Bozen) und Lukas Erhart (SC Meran)
50m Delphin: Anna Tribenga (SSV Bozen) und Maximilian Tasser (SSV Bozen)


Kategorie Schüler A:

50m Kraul: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Tommaso Bortoli (Schwimmclub Brixen)
50m Brust: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Tommaso Bortoli (Schwimmclub Brixen)
50m Rücken: Fiona Gasser (SC Meran) und Alex Tribenga (SSV Bozen)
50m Delphin: Sara Ruiz (SSV Bozen) und Fabio Splendore (SSV Bozen)


Kategorie Jugend:

50m Kraul: Irene Donà (SSV Bozen) und Clemens Schwienbacher (SC Meran)
50m Brust: Julia Berger (SC Meran) und Matteo Maschi (SSV Bozen)
50m Rücken: Arianna Tava (SSV Bozen) und Matteo Maschi (SSV Bozen)
50m Delphin: Annie Didanovic (SSV Bozen) und Clemens Schwienbacher (SC Meran)


Allgemeine Kategorie:

50m Kraul: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Stefan Bettin (SSV Bozen)
50m Brust: Lisa Premstaller (SSV Bozen) und Christoph Gamper (SC Meran)
50m Rücken: Sonja Profazier (SC Meran) und Daniel Donola (SSV Bozen)
50m Delphin: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Christoph Gamper (SC Meran)


Staffeln (4x50m Lagen):

Kinder/Schüler B weiblich: SC Meran
Kinder/Schüler B männlich bzw. gemischte Staffeln: SSV Bozen
Schüler A weiblich: SSV Bozen
Schüler A männlich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse weiblich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse männlich: SC Meran


Vereinswertung:

SSV Bozen (392 Punkte)
SC Meran (240 Punkte)
SSV Bruneck (116 Punkte)
SSV Leifers (108 Punkte)
Schwimmclub Brixen (95 Punkte)
Schwimmclub Gröden (29 Punkte)
SSV Brixen (4 Punkte)
ASV Schwimmen Hochpustertal (0 Punkte)

 

Zu den vollständigen Ergebnissen >>>

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Str.-Nr. 80022790218 - MwSt.-Nr. 03001930217