Sportprogramme
Badminton
Malser gewinnen 2. VSS/Raiffeisen Kinderolympiade in Serie
20.02.2017

Malser gewinnen 2. VSS/Raiffeisen Kinderolympiade in Serie

Am Samstag, den 18. Februar, ging es für den Südtiroler Badminton-Nachwuchs zur zweiten VSS/Raiffeisen Kinderolympiade nach Eppan. Insgesamt waren 12 Teams aus Mals, Eppan, Brixen, Kaltern und Meran am Start. Allein die Gastgeber aus Eppan stellten vier Mannschaften, aus Mals reisten ebenfalls vier Teams an. Der SC Meran, der SSV Brixen und SV Kaltern waren mit je einer Mannschaft vertreten. Zudem gab es so viele Ersatzleute, dass sich sogar noch eine gemischte Mannschaft ausging.

Während des Turniers setzte sich die Mannschaft Mals 1 nach dem Schnelligkeitsbewerb, Koordination und Seilspringen an die Spitze ab. Dicht dahinter folgten die Teams Eppan 1 und Eppan 2. Beim Badminton-Turnier dominierte ebenfalls Mals 1 vor Eppan 1 und Eppan 2. Auch der abschließende Ausdauerlauf änderte nichts mehr am Endergebnis. Den ersten Platz holte sich Mals 1, gefolgt von den Hausherren Eppan 1 und Eppan 2. Die Mannschaft aus Kaltern kämpfte sich auf den 4. Platz vor, das Team Mals 2 wurde Fünfte. Auf Platz 6 und 7 folgten Meran und Eppan 3. Die Mannschaft aus Brixen wurde Achte, die gemischte Mannschaft belegte Platz 9. Auf den hinteren Plätzen schlugen sich die Teams Mals 3, Mals 4 und Eppan 4.

 

Zum Schluss gab es ganz nach VSS-Manier für alle Teilnehmer einen Faschingskrapfen und für die Jüngsten aus jeder Mannschaft noch ein Extra-Geschenk.

zum Seitenanfang
20.02.2017

Malser gewinnen 2. VSS/Raiffeisen Kinderolympiade in Serie

Am Samstag, den 18. Februar, ging es für den Südtiroler Badminton-Nachwuchs zur zweiten VSS/Raiffeisen Kinderolympiade nach Eppan. Insgesamt waren 12 Teams aus Mals, Eppan, Brixen, Kaltern und Meran am Start. Allein die Gastgeber aus Eppan stellten vier Mannschaften, aus Mals reisten ebenfalls vier Teams an. Der SC Meran, der SSV Brixen und SV Kaltern waren mit je einer Mannschaft vertreten. Zudem gab es so viele Ersatzleute, dass sich sogar noch eine gemischte Mannschaft ausging.

Während des Turniers setzte sich die Mannschaft Mals 1 nach dem Schnelligkeitsbewerb, Koordination und Seilspringen an die Spitze ab. Dicht dahinter folgten die Teams Eppan 1 und Eppan 2. Beim Badminton-Turnier dominierte ebenfalls Mals 1 vor Eppan 1 und Eppan 2. Auch der abschließende Ausdauerlauf änderte nichts mehr am Endergebnis. Den ersten Platz holte sich Mals 1, gefolgt von den Hausherren Eppan 1 und Eppan 2. Die Mannschaft aus Kaltern kämpfte sich auf den 4. Platz vor, das Team Mals 2 wurde Fünfte. Auf Platz 6 und 7 folgten Meran und Eppan 3. Die Mannschaft aus Brixen wurde Achte, die gemischte Mannschaft belegte Platz 9. Auf den hinteren Plätzen schlugen sich die Teams Mals 3, Mals 4 und Eppan 4.

 

Zum Schluss gab es ganz nach VSS-Manier für alle Teilnehmer einen Faschingskrapfen und für die Jüngsten aus jeder Mannschaft noch ein Extra-Geschenk.

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218