Sportprogramme
Behindertensport
Behindertensport: 4. Heiner-Messner-Gedächtnis-Skirennen am Roßkopf
10.01.2017

Behindertensport: 4. Heiner-Messner-Gedächtnis-Skirennen am Roßkopf

Der Amateursportverein Sport & Friends Südtirol lud gemeinsam mit dem Referat Behindertensport im VSS am Samstag den 7. Jänner zum „4. VSS/Raiffeisen Heiner-Messner-Gedächtnis-Skirennen“ für Menschen mit mentaler Behinderung auf den Roßkopf.

Insgesamt 24 Sportler der Südtiroler Lebenshilfe, des SC Meran und von Sport & Friends Südtirol waren im Skigebiet Rosskopf am Start. Die Tagesbestzeiten bei Damen und Herren zauberten mit Kathrin Obrehauser und Manuel Volgger jeweils zwei Athleten des ASV Sport & Friends in den Schnee. Damit sicherte sich der Verein aus dem Wipptal auch die Manschaftswertung vor dem SC Meran und dem Landesverband Lebenshilfe Südtirol.

 

Zur Preisverteilung in Sterzing durfte Sport & Friends-Präsidentin Luise Huebser Markart nicht nur den VSS-Referenten für Behindertensport, Markus Kompatscher, sondern auch Sterzings Bürgermeister Fritz Karl Messner und dessen Frau Grazia begrüßen. Neben dem Dank an den VSS-Generalsponsor Raiffeisen, sowie an die Trainer und Eltern der Behindertensportler vergas Huebser Markart auch die Roßkopf Gesellschaft und deren Präsidenten Helmut Messner nicht. Seit rund 20 Jahren ermöglicht dieser nämlich das Training für Menschen mit mentaler Behinderung am Roßkopf. Erst dadurch sind die großen Erfolge bei nationalen und internationalen Wettkämpfen überhaupt erst möglich.

 

Zu den Ergebnissen >>>

zum Seitenanfang
10.01.2017

Behindertensport: 4. Heiner-Messner-Gedächtnis-Skirennen am Roßkopf

Der Amateursportverein Sport & Friends Südtirol lud gemeinsam mit dem Referat Behindertensport im VSS am Samstag den 7. Jänner zum „4. VSS/Raiffeisen Heiner-Messner-Gedächtnis-Skirennen“ für Menschen mit mentaler Behinderung auf den Roßkopf.

Insgesamt 24 Sportler der Südtiroler Lebenshilfe, des SC Meran und von Sport & Friends Südtirol waren im Skigebiet Rosskopf am Start. Die Tagesbestzeiten bei Damen und Herren zauberten mit Kathrin Obrehauser und Manuel Volgger jeweils zwei Athleten des ASV Sport & Friends in den Schnee. Damit sicherte sich der Verein aus dem Wipptal auch die Manschaftswertung vor dem SC Meran und dem Landesverband Lebenshilfe Südtirol.

 

Zur Preisverteilung in Sterzing durfte Sport & Friends-Präsidentin Luise Huebser Markart nicht nur den VSS-Referenten für Behindertensport, Markus Kompatscher, sondern auch Sterzings Bürgermeister Fritz Karl Messner und dessen Frau Grazia begrüßen. Neben dem Dank an den VSS-Generalsponsor Raiffeisen, sowie an die Trainer und Eltern der Behindertensportler vergas Huebser Markart auch die Roßkopf Gesellschaft und deren Präsidenten Helmut Messner nicht. Seit rund 20 Jahren ermöglicht dieser nämlich das Training für Menschen mit mentaler Behinderung am Roßkopf. Erst dadurch sind die großen Erfolge bei nationalen und internationalen Wettkämpfen überhaupt erst möglich.

 

Zu den Ergebnissen >>>

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218