Sportprogramme
Handball
Schenna, Bruneck und Meran holen letzte Handball-Landesmeistertitel
01.06.2016

Schenna, Bruneck und Meran holen letzte Handball-Landesmeistertitel

Am Sonntag, den 29. Mai fanden in Bruneck die letzten VSS/Raiffeisen Hanball-Landesmeisterschaften der Saison 2015/2016 statt. Während bei den Mädchen der ASC Schenna (U13) und der SSV Bruneck (U14) jubeln durften, holten sich die Nachwuchshandballer des SC Meran den Titel bei den Buben.

Mit dem Sieg in der Kategorie U14 holten die Nachwuchshandballer des SC Meran bei den Buben nunmehr alle VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel der Saison 2015/2016. Die „schwarzen Teufel“ gewann nämlich vorigen Woche in Meran sowohl die Altersklasse U10 als auch jene der U12, bereits eine Woche zuvor war die U16-Mannschaft der Meraner in Sand in Taufers VSS/Raiffeisen-Landesmeister geworden. Beim U14 Turnier in Bruneck dominierten die Meraner bereits die Gruppenphase nach Belieben. Auch im Finale gaben sich die Burggräfler keine Blöße und besiegten das Jugendzentrum Eisacktal letztlich klar mit 10:6-Toren.

 

Bei den Mädchen zeichnete sich in der Kategorie U13 von Beginn an ein Zweikampf zwischen dem ASC Schenna und dem ASC Laugen Tisens ab. Beide Teams marschierten durch die Gruppenphase und feierten dabei klare, zum Teil zweistellige, Siege. Beinahe zwangsläufig standen sich die beiden Mannschaften aus dem Burggrafenamt somit auch im Finale gegenüber. Nach überaus spannenden 15 Minuten standen die Schennerinnen als VSS/Raiffeisen-Landesmeisterinnen fest. Sie siegten am Ende mit 4:3-Toren.

 

Die Mädchen aus Schenna standen auch im Finale der Kategorie U14. Nach einer souveränen Gruppenphase und einem klaren 9:4-Erfolg im Halbfinale gegen Algund erwies sich im Finale aber der SSV Bruneck als stärkeres Team. Die Pustererinnen spielten vor heimischem Publikum im Endspiel entfesselt auf und ließen Schenna nicht den Hauch einer Chance. Am Ende stand es 7:1 für Bruneck, das damit über den VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel jubeln durfte.

 

Zu den Ergebnissen aus Bruneck >>>

Zur Fotogalerie >>>

zum Seitenanfang
01.06.2016

Schenna, Bruneck und Meran holen letzte Handball-Landesmeistertitel

Am Sonntag, den 29. Mai fanden in Bruneck die letzten VSS/Raiffeisen Hanball-Landesmeisterschaften der Saison 2015/2016 statt. Während bei den Mädchen der ASC Schenna (U13) und der SSV Bruneck (U14) jubeln durften, holten sich die Nachwuchshandballer des SC Meran den Titel bei den Buben.

Mit dem Sieg in der Kategorie U14 holten die Nachwuchshandballer des SC Meran bei den Buben nunmehr alle VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel der Saison 2015/2016. Die „schwarzen Teufel“ gewann nämlich vorigen Woche in Meran sowohl die Altersklasse U10 als auch jene der U12, bereits eine Woche zuvor war die U16-Mannschaft der Meraner in Sand in Taufers VSS/Raiffeisen-Landesmeister geworden. Beim U14 Turnier in Bruneck dominierten die Meraner bereits die Gruppenphase nach Belieben. Auch im Finale gaben sich die Burggräfler keine Blöße und besiegten das Jugendzentrum Eisacktal letztlich klar mit 10:6-Toren.

 

Bei den Mädchen zeichnete sich in der Kategorie U13 von Beginn an ein Zweikampf zwischen dem ASC Schenna und dem ASC Laugen Tisens ab. Beide Teams marschierten durch die Gruppenphase und feierten dabei klare, zum Teil zweistellige, Siege. Beinahe zwangsläufig standen sich die beiden Mannschaften aus dem Burggrafenamt somit auch im Finale gegenüber. Nach überaus spannenden 15 Minuten standen die Schennerinnen als VSS/Raiffeisen-Landesmeisterinnen fest. Sie siegten am Ende mit 4:3-Toren.

 

Die Mädchen aus Schenna standen auch im Finale der Kategorie U14. Nach einer souveränen Gruppenphase und einem klaren 9:4-Erfolg im Halbfinale gegen Algund erwies sich im Finale aber der SSV Bruneck als stärkeres Team. Die Pustererinnen spielten vor heimischem Publikum im Endspiel entfesselt auf und ließen Schenna nicht den Hauch einer Chance. Am Ende stand es 7:1 für Bruneck, das damit über den VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel jubeln durfte.

 

Zu den Ergebnissen aus Bruneck >>>

Zur Fotogalerie >>>

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218