Sportprogramme
Leichtathletik
Starke Leistungen bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Straßenlauf
14.05.2016

Starke Leistungen bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Straßenlauf

Petra Pircher und Gianmarco Bazzoni sind die VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Straßenlauf des Jahres 2016. Bei gutem Laufwetter feierten beide beim VSS/Raiffeisen Dorflauf in Prad ungefährdete Start-/Zielsiege. Insgesamt waren im Vischgau 286 Läuferinnen und Läufer am Start. Stärkster Verein war einmal mehr der ASC Laas Raiffeisen.

Die Frauen liefen in Prad eine Runde zu 5.000 Metern die zunächst aus dem Dorfzentrum von Prad hinausführte und die Läuferinnen nach einer Schleife durch die Obstwiesen wieder zurück in den Start-/Zielbereich auf den Prader Hauptplatz brachte. Von Beginn an bestimmte dabei Petra Pircher das Tempo nach Belieben und siegte schließlich ungefährdet in 19:12 Minuten. Im Ziel hatte die Laaserin mehr als eine Minute Vorsprung auf Teamkollegin Mirka Lorenzani (ASC Laas/20:24 min) und Natalie Andersag (ASC Berg/20:31 min). Dafür gab es aus den Händen von VSS-Obmann Günther Andergassen die Goldmedaille gleichbedeutend mit dem VSS-Landesmeistertitel.

 

Gianmarco Bazzoni war hingegen bei den Männern über 10.000 Metern nicht zu schlagen. Der Läufer des Athletic Club 96 lag nach dem Ende der ersten Runde noch gleichauf mit David Andersag an der Spitze. In der Schlussrunde hängte Bazzoni den jungen Überetscher allerdings noch ab, siegte deutlich in 32:31 Minuten und darf sich VSS-Landesmeister 2016 nennen. Andersag holte sich mit rund einer halben Minute Rückstand den zweiten Platz, das Podium komplettierte Thomas Hellrigl von den Lauffreunden Laatsch/Taufers in 33:51 Minuten.

 

Große Leistungen zeigten bereits ab 15 Uhr die jüngsten Läuferinnen und Läufer. Die VSS/Raiffeisen Landesmeistertitel gingen dabei in der Kategorie Schüler D an Sonja Reiterer (SV Mölten) und Elias Stecher (LF Laatsch/Taufers), in der Kategorie Schülerinnen C hatte Julia Paternoster (ASC Berg) die Nase vorne, während bei den Schülern C Niklas Thaler vom ASV Deutschnofen gewann. In der Kategorie Schüler B siegten Sophia Valeria Stratmann (LF Sarntal) und David Bazzanella (GS Lenti e Veloci), während bei den Schülerinnen A Nelly Stieglmair (LF Sarntal) siegreich war. Bei den Schülern A war David Giusti vom ASC Laas nicht zu schlagen.

 

Dazu kamen noch Landesmeistertitel für Stefanie Auer (weibliche Jugend B/ASC Berg), Heidi Messner (weibliche Jugend A/LF Sarntal) und Alexander Paris (männliche Jugend B/SG Eisacktal). Erfolgreichster Verein war einmal mehr der ASC Laas mit 2.169 Punkten vor den Lauffreunden Laatsch/Taufers (1.411) und dem ASC Berg (1.158).

 

Zu den Ergebnissen >>>

zum Seitenanfang
14.05.2016

Starke Leistungen bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Straßenlauf

Petra Pircher und Gianmarco Bazzoni sind die VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Straßenlauf des Jahres 2016. Bei gutem Laufwetter feierten beide beim VSS/Raiffeisen Dorflauf in Prad ungefährdete Start-/Zielsiege. Insgesamt waren im Vischgau 286 Läuferinnen und Läufer am Start. Stärkster Verein war einmal mehr der ASC Laas Raiffeisen.

Die Frauen liefen in Prad eine Runde zu 5.000 Metern die zunächst aus dem Dorfzentrum von Prad hinausführte und die Läuferinnen nach einer Schleife durch die Obstwiesen wieder zurück in den Start-/Zielbereich auf den Prader Hauptplatz brachte. Von Beginn an bestimmte dabei Petra Pircher das Tempo nach Belieben und siegte schließlich ungefährdet in 19:12 Minuten. Im Ziel hatte die Laaserin mehr als eine Minute Vorsprung auf Teamkollegin Mirka Lorenzani (ASC Laas/20:24 min) und Natalie Andersag (ASC Berg/20:31 min). Dafür gab es aus den Händen von VSS-Obmann Günther Andergassen die Goldmedaille gleichbedeutend mit dem VSS-Landesmeistertitel.

 

Gianmarco Bazzoni war hingegen bei den Männern über 10.000 Metern nicht zu schlagen. Der Läufer des Athletic Club 96 lag nach dem Ende der ersten Runde noch gleichauf mit David Andersag an der Spitze. In der Schlussrunde hängte Bazzoni den jungen Überetscher allerdings noch ab, siegte deutlich in 32:31 Minuten und darf sich VSS-Landesmeister 2016 nennen. Andersag holte sich mit rund einer halben Minute Rückstand den zweiten Platz, das Podium komplettierte Thomas Hellrigl von den Lauffreunden Laatsch/Taufers in 33:51 Minuten.

 

Große Leistungen zeigten bereits ab 15 Uhr die jüngsten Läuferinnen und Läufer. Die VSS/Raiffeisen Landesmeistertitel gingen dabei in der Kategorie Schüler D an Sonja Reiterer (SV Mölten) und Elias Stecher (LF Laatsch/Taufers), in der Kategorie Schülerinnen C hatte Julia Paternoster (ASC Berg) die Nase vorne, während bei den Schülern C Niklas Thaler vom ASV Deutschnofen gewann. In der Kategorie Schüler B siegten Sophia Valeria Stratmann (LF Sarntal) und David Bazzanella (GS Lenti e Veloci), während bei den Schülerinnen A Nelly Stieglmair (LF Sarntal) siegreich war. Bei den Schülern A war David Giusti vom ASC Laas nicht zu schlagen.

 

Dazu kamen noch Landesmeistertitel für Stefanie Auer (weibliche Jugend B/ASC Berg), Heidi Messner (weibliche Jugend A/LF Sarntal) und Alexander Paris (männliche Jugend B/SG Eisacktal). Erfolgreichster Verein war einmal mehr der ASC Laas mit 2.169 Punkten vor den Lauffreunden Laatsch/Taufers (1.411) und dem ASC Berg (1.158).

 

Zu den Ergebnissen >>>

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218