Sportprogramme
Leichtathletik
Auftakt zur VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie am 25. April in Laas
20.04.2018

Auftakt zur VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie am 25. April in Laas

Zum bereits 39. Mal finden in diesem Jahr die beliebten VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorfläufe statt. Der erste Startschuss fällt heuer am Mittwoch, den 25. April um 11 Uhr in Laas. Die VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Straßenlauf werden hingegen am 29. September in Olang ermittelt.

Im Vorjahr verzeichneten die Zeitnehmer mehr als 2.300 Zieleinläufe bei den insgesamt acht Läufen, 290 Teilnehmer im Alter von fünf bis 72 Jahren standen pro Lauf durchschnittlich am Start. In diesem Jahr werden neun Südtiroler Gemeinden und erstmals auch eine Gemeinde im Trentino besucht. „Uns ist diesmal ein besonderer Mix aus Traditionsläufen und neuen Austragungsorten gelungen“, freut sich VSS-Referent Reinhold Rogen bereits auf die neue VSS-Laufsaison.

 

Der erste Startschuss fällt am 25. April beim VSS/Raiffeisen Dorflauf in Laas. Das Marmordorf ist in diesem Jahr einer von zwei Tourstopps im Vinschgau. Der zweite Lauf in Südtirols westlichsten Bezirk findet am 19. Mai in Schluderns statt, der Bahnlauf in Mals steht hingegen auf Grund von Umbauarbeiten erstmals seit sieben Jahren nicht mehr im VSS-Kalender. Ebenfalls zwei Läufe im Rahmen der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie 2018 finden im Pustertal statt. Neben dem Dauerbrenner in Oberwielenbach am 1. Mai, der zum 10. Mal Teil der beliebten Laufserie ist, steht mit Olang ein neuer Austragungsort im Kalender. Am 29. September finden in Olang gleich die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Straßenlauf statt.

 

Auch der große Klassiker der Stadt- und Dorflaufserie darf natürlich nicht fehlen: Zum bereits 35. Mal findet am 2. Juni in Sarnthein ein VSS/Raiffeisen Dorflauf statt. Nur vier Mal trugen die Lauffreunde aus dem Sarntal seit der Gründung der beliebten Laufserie keinen VSS-Lauf aus. Neben Sarnthein hat es auch ein zweiter Traditionslauf nach längerer Pause wieder in den VSS-Laufkalender geschafft: der Stadtlauf in Sterzing. Zum insgesamt 23. Mal wird in der Fuggerstadt gelaufen, dieses Mal am 28. Juli. Zudem finden Dorfläufe in St. Peter/Villnöss am 7. Juli und in Verdings am 25. August statt.

 

Im Zeichen der Euregio steht der Lauf in Sarnonico (Nonstal) am 21. Oktober. Zum ersten Mal in der 39-jährigen Geschichte der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie findet damit ein Lauf außerhalb Südtirols statt. Das große Finale wird in diesem Jahr hingegen am 28. Oktober in St. Ulrich von den Gherdeina Runners ausgetragen.

 

Die Termine in der Übersicht:

25. April 2018: Laas

01. Mai 2018: Oberwielenbach

19. Mai 2018: Schluderns

02. Juni 2018: Sarnthein

07. Juli 2018: St. Peter/Villnöss

28. Juli 2018: Sterzing (Stadtlauf)

25. August 2018: Verdings

29. September 2018: Olang (Landesmeisterschaften)

21. Oktober 2018: Sarnonico (TN)

28. Oktober 2018: St. Ulrich (Finale)

zum Seitenanfang
20.04.2018

Auftakt zur VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie am 25. April in Laas

Zum bereits 39. Mal finden in diesem Jahr die beliebten VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorfläufe statt. Der erste Startschuss fällt heuer am Mittwoch, den 25. April um 11 Uhr in Laas. Die VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Straßenlauf werden hingegen am 29. September in Olang ermittelt.

Im Vorjahr verzeichneten die Zeitnehmer mehr als 2.300 Zieleinläufe bei den insgesamt acht Läufen, 290 Teilnehmer im Alter von fünf bis 72 Jahren standen pro Lauf durchschnittlich am Start. In diesem Jahr werden neun Südtiroler Gemeinden und erstmals auch eine Gemeinde im Trentino besucht. „Uns ist diesmal ein besonderer Mix aus Traditionsläufen und neuen Austragungsorten gelungen“, freut sich VSS-Referent Reinhold Rogen bereits auf die neue VSS-Laufsaison.

 

Der erste Startschuss fällt am 25. April beim VSS/Raiffeisen Dorflauf in Laas. Das Marmordorf ist in diesem Jahr einer von zwei Tourstopps im Vinschgau. Der zweite Lauf in Südtirols westlichsten Bezirk findet am 19. Mai in Schluderns statt, der Bahnlauf in Mals steht hingegen auf Grund von Umbauarbeiten erstmals seit sieben Jahren nicht mehr im VSS-Kalender. Ebenfalls zwei Läufe im Rahmen der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie 2018 finden im Pustertal statt. Neben dem Dauerbrenner in Oberwielenbach am 1. Mai, der zum 10. Mal Teil der beliebten Laufserie ist, steht mit Olang ein neuer Austragungsort im Kalender. Am 29. September finden in Olang gleich die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Straßenlauf statt.

 

Auch der große Klassiker der Stadt- und Dorflaufserie darf natürlich nicht fehlen: Zum bereits 35. Mal findet am 2. Juni in Sarnthein ein VSS/Raiffeisen Dorflauf statt. Nur vier Mal trugen die Lauffreunde aus dem Sarntal seit der Gründung der beliebten Laufserie keinen VSS-Lauf aus. Neben Sarnthein hat es auch ein zweiter Traditionslauf nach längerer Pause wieder in den VSS-Laufkalender geschafft: der Stadtlauf in Sterzing. Zum insgesamt 23. Mal wird in der Fuggerstadt gelaufen, dieses Mal am 28. Juli. Zudem finden Dorfläufe in St. Peter/Villnöss am 7. Juli und in Verdings am 25. August statt.

 

Im Zeichen der Euregio steht der Lauf in Sarnonico (Nonstal) am 21. Oktober. Zum ersten Mal in der 39-jährigen Geschichte der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie findet damit ein Lauf außerhalb Südtirols statt. Das große Finale wird in diesem Jahr hingegen am 28. Oktober in St. Ulrich von den Gherdeina Runners ausgetragen.

 

Die Termine in der Übersicht:

25. April 2018: Laas

01. Mai 2018: Oberwielenbach

19. Mai 2018: Schluderns

02. Juni 2018: Sarnthein

07. Juli 2018: St. Peter/Villnöss

28. Juli 2018: Sterzing (Stadtlauf)

25. August 2018: Verdings

29. September 2018: Olang (Landesmeisterschaften)

21. Oktober 2018: Sarnonico (TN)

28. Oktober 2018: St. Ulrich (Finale)

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Str.-Nr. 80022790218 - MwSt.-Nr. 03001930217