Sportprogramme
Seniorensport
Allgemeine Informationen

Seniorensport

 

Die Nachfrage nach Sportangeboten für Ältere steigt parallel zur Alterung der Gesellschaft. Außerdem ist wissenschaftlich belegt, dass Sport für die geistige Fitness im Alter von großer Bedeutung ist. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden und den Seniorensport zu fördern, hat der VSS dafür bereits im Jahr 1996 ein eigenes Referat gegründet, das sein Sportangebot für Ältere von Skitreffs 50+ über Langlauftreffs 50+, Tischtennistreff 40+, VSS/RVD-Tennis-Senioren-Cup und Seniorenschwimmkursen bis hin zum Senioren-Golfcup ständig erweitert hat. Darüber freut sich auch Alfred Dissertori, der VSS-Referent für Seniorensport.

 

Mit der Fachtagung Bewegung und Sport – Perspektiven für aktives Altern“ startete der VSS im Oktober 2012 zusätzlich seine Sensibilisierungskampagne für den Seniorensport. Der Nürnberger Sportpädagoge und Psychogerontologe Gerd Miehling sowie Christian Wenter, Primar der Abteilung Geriatrie am KH Meran, erläuterten die positiven Auswirkungen sportlicher Aktivität im Alter auf Gesundheit, Gehirn, Lebensqualität und Wohlbefinden. Bert Stautner, Leiter der Vereinsberatung beim Bayerischen Landessportverband, zeigte, wie ein zukunftsfähiger Sportverein sein Bewegungsangebot für Senioren idealerweise ausrichten sollte.

zum Seitenanfang

Seniorensport

 

Die Nachfrage nach Sportangeboten für Ältere steigt parallel zur Alterung der Gesellschaft. Außerdem ist wissenschaftlich belegt, dass Sport für die geistige Fitness im Alter von großer Bedeutung ist. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden und den Seniorensport zu fördern, hat der VSS dafür bereits im Jahr 1996 ein eigenes Referat gegründet, das sein Sportangebot für Ältere von Skitreffs 50+ über Langlauftreffs 50+, Tischtennistreff 40+, VSS/RVD-Tennis-Senioren-Cup und Seniorenschwimmkursen bis hin zum Senioren-Golfcup ständig erweitert hat. Darüber freut sich auch Alfred Dissertori, der VSS-Referent für Seniorensport.

 

Mit der Fachtagung Bewegung und Sport – Perspektiven für aktives Altern“ startete der VSS im Oktober 2012 zusätzlich seine Sensibilisierungskampagne für den Seniorensport. Der Nürnberger Sportpädagoge und Psychogerontologe Gerd Miehling sowie Christian Wenter, Primar der Abteilung Geriatrie am KH Meran, erläuterten die positiven Auswirkungen sportlicher Aktivität im Alter auf Gesundheit, Gehirn, Lebensqualität und Wohlbefinden. Bert Stautner, Leiter der Vereinsberatung beim Bayerischen Landessportverband, zeigte, wie ein zukunftsfähiger Sportverein sein Bewegungsangebot für Senioren idealerweise ausrichten sollte.

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218