Sportprogramme
Seniorensport
VSS-Skitreffs: Skispaß für die Generation 50 PLUS
10.11.2014

VSS-Skitreffs: Skispaß für die Generation 50 PLUS

Beinahe jeder vierte Südtiroler ist älter als 65, Tendenz steigend. Das Sportangebot hinkt dieser demografischen Entwicklung leider noch immer hinterher. Der Verband der Sportvereine Südtirols (VSS) reagiert auf diesen Trend mit einem Ausbau seines Angebots für die Bevölkerung 50 PLUS.

Sport wird im Alter zunehmend wichtiger, schließlich trägt er nicht nur zur körperlichen, sondern auch zur geistigen Fitness bei. Seit dem Jahr 1996 gibt es deshalb im VSS ein eigenes Sportreferat für die Generation 50 PLUS. „Seither hat sich einiges zum Guten gewandt“, weiß auch VSS-Referent Fredi Dissertori. Der Brixner führte bereits im Winter 2000 auf der Plose den ersten Skitreff 50 PLUS ein. Was seitdem entstanden ist, kann sich wahrlich sehen lassen. „In diesem Winter bieten wir acht Skitreffs 50 PLUS in ganz Südtirol an“, freut sich Dissertori.

 

Neben den Klassikern auf der Plose und in Ulten gibt es von Anfang Dezember 2014 bis Mitte März 2015 auch Skitreffs in Schnals, Speikboden, Pfelders, Obereggen, auf Meran 2000 und am Kronplatz. Ausgebildete und zertifizierte Übungsleiter stehen den Teilnehmern dabei fachmännisch mit Rat und Tat zur Seite. Dabei kommt neben dem Fitness- auch der Spaßfaktor garantiert nicht zu kurz.

 

Zusätzlich zu den Skitreffs werden ab Jänner 2015 übrigens auch wieder VSS-Langlauftreffs 50 PLUS angeboten. „Wir konnten auch heuer wieder ein sehr gutes Angebot sowohl für die Ski- als auch für die Langlauftreffs zusammenstellen“, erklärt Wolfgang Bampi von der VSS-Geschäftsstelle und ergänzt: „Alle Informationen zur Anmeldung und zu den einzelnen Terminen findet man unkompliziert auf der Internetseite des VSS.“ Weitere Informationen gibt es aber auch über die VSS-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0471 974378 oder per E-Mail an info(at)vss.bz.it.

zum Seitenanfang
10.11.2014

VSS-Skitreffs: Skispaß für die Generation 50 PLUS

Beinahe jeder vierte Südtiroler ist älter als 65, Tendenz steigend. Das Sportangebot hinkt dieser demografischen Entwicklung leider noch immer hinterher. Der Verband der Sportvereine Südtirols (VSS) reagiert auf diesen Trend mit einem Ausbau seines Angebots für die Bevölkerung 50 PLUS.

Sport wird im Alter zunehmend wichtiger, schließlich trägt er nicht nur zur körperlichen, sondern auch zur geistigen Fitness bei. Seit dem Jahr 1996 gibt es deshalb im VSS ein eigenes Sportreferat für die Generation 50 PLUS. „Seither hat sich einiges zum Guten gewandt“, weiß auch VSS-Referent Fredi Dissertori. Der Brixner führte bereits im Winter 2000 auf der Plose den ersten Skitreff 50 PLUS ein. Was seitdem entstanden ist, kann sich wahrlich sehen lassen. „In diesem Winter bieten wir acht Skitreffs 50 PLUS in ganz Südtirol an“, freut sich Dissertori.

 

Neben den Klassikern auf der Plose und in Ulten gibt es von Anfang Dezember 2014 bis Mitte März 2015 auch Skitreffs in Schnals, Speikboden, Pfelders, Obereggen, auf Meran 2000 und am Kronplatz. Ausgebildete und zertifizierte Übungsleiter stehen den Teilnehmern dabei fachmännisch mit Rat und Tat zur Seite. Dabei kommt neben dem Fitness- auch der Spaßfaktor garantiert nicht zu kurz.

 

Zusätzlich zu den Skitreffs werden ab Jänner 2015 übrigens auch wieder VSS-Langlauftreffs 50 PLUS angeboten. „Wir konnten auch heuer wieder ein sehr gutes Angebot sowohl für die Ski- als auch für die Langlauftreffs zusammenstellen“, erklärt Wolfgang Bampi von der VSS-Geschäftsstelle und ergänzt: „Alle Informationen zur Anmeldung und zu den einzelnen Terminen findet man unkompliziert auf der Internetseite des VSS.“ Weitere Informationen gibt es aber auch über die VSS-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0471 974378 oder per E-Mail an info(at)vss.bz.it.

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218