Sportprogramme
Tischtennis
Sarner Tischtennisnachwuchs überzeugt bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften
05.05.2015

Sarner Tischtennisnachwuchs überzeugt bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften

Rund 70 Tischtennisspieler im Alter zwischen 9 und 18 Jahren aus zehn Vereinen ermittelten in Meran die VSS/Raiffeisen-Landesmeister des Jahres 2015. Wie in den Vorjahren waren die Nachwuchsspieler des ASC Sarntal mit insgesamt zwölf Medaillen am erfolgreichsten.

Insgesamt sechs VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Einzel und drei im Doppel wurden am Sonntag in Meran ermittelt. Vier der möglichen neun Titel sicherten sich Nachwuchstalente aus dem Sarntal, dazu kamen noch jeweils vier Silber- und Bronzemedaillen. Besonders erfolgreich war Samantha Rammlmair, die in der Kategorie der Allerjüngsten genauso Gold gewann wie im Doppel mit ihrer Partnerin Lisa Trojer. Damit war die junge Sarnerin die einzige Nachwuchsspielerin die gleich zwei Titel feiern konnte.

 

Den zweiten Einzelsieg für die Sarner holte Klaus Hofer in der Kategorie Junioren mit einem spannenden Drei-Satz-Erfolg gegen seinen Teamkollegen Kevin Oberkalmsteiner. Oberkalmsteiner gewann hingegen Gold im Doppel mit Moritz Kröss und holte so den vierten Landesmeistertitel ins Sarntal. Jeweils auf zwei Landesmeister kamen der SC Meran mit Julia Pircher (Schülerinne) und Simon Ortler (Allerjüngte), sowie der TTK Marling mit Manuel Sanin (Schüler) und Patrick Tomasi (Zöglinge). Den letzten Landesmeistertitel sicherten sich hingegen Philipp Pedron und Manuel Mariotti aus Auer im Dopper der Kategorie Allerjüngste/Schüler.

 

Die neuen VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Tischtennis

Allerjüngste (2004 und jünger): Samantha Rammlmair (ASC Sarntal) und Simon Ortler (SC Meran)

Schüler (2002/2003): Julia Pircher (SC Meran) und Manuel Sanin (TTK Marling)

Zöglinge (2000/2001): Patrick Tomasi (TTK Marling)

Junioren (1997/1998/1999): Klaus Hofer (ASC Sarntal)

Doppel, Allerjüngste/Schüler: Samantha Rammlmair/Lisa Trojer (ASC Sarntal) und Philipp Pedron/Manuel Mariotti (ASC Auer)

Doppel, Zöglinge/Junioren: Kevin Oberkalmsteiner/Moritz Kröss (ASC Sarntal)

Vereinswertung: 1. ASC Sarntal, 2. ASC Meran, 3. ASC Passeier


Alle Medaillengewinner >>>

Fotos >>>

Samantha Rammlmair

zum Seitenanfang
05.05.2015

Sarner Tischtennisnachwuchs überzeugt bei VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften

Rund 70 Tischtennisspieler im Alter zwischen 9 und 18 Jahren aus zehn Vereinen ermittelten in Meran die VSS/Raiffeisen-Landesmeister des Jahres 2015. Wie in den Vorjahren waren die Nachwuchsspieler des ASC Sarntal mit insgesamt zwölf Medaillen am erfolgreichsten.

Insgesamt sechs VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Einzel und drei im Doppel wurden am Sonntag in Meran ermittelt. Vier der möglichen neun Titel sicherten sich Nachwuchstalente aus dem Sarntal, dazu kamen noch jeweils vier Silber- und Bronzemedaillen. Besonders erfolgreich war Samantha Rammlmair, die in der Kategorie der Allerjüngsten genauso Gold gewann wie im Doppel mit ihrer Partnerin Lisa Trojer. Damit war die junge Sarnerin die einzige Nachwuchsspielerin die gleich zwei Titel feiern konnte.

 

Den zweiten Einzelsieg für die Sarner holte Klaus Hofer in der Kategorie Junioren mit einem spannenden Drei-Satz-Erfolg gegen seinen Teamkollegen Kevin Oberkalmsteiner. Oberkalmsteiner gewann hingegen Gold im Doppel mit Moritz Kröss und holte so den vierten Landesmeistertitel ins Sarntal. Jeweils auf zwei Landesmeister kamen der SC Meran mit Julia Pircher (Schülerinne) und Simon Ortler (Allerjüngte), sowie der TTK Marling mit Manuel Sanin (Schüler) und Patrick Tomasi (Zöglinge). Den letzten Landesmeistertitel sicherten sich hingegen Philipp Pedron und Manuel Mariotti aus Auer im Dopper der Kategorie Allerjüngste/Schüler.

 

Die neuen VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Tischtennis

Allerjüngste (2004 und jünger): Samantha Rammlmair (ASC Sarntal) und Simon Ortler (SC Meran)

Schüler (2002/2003): Julia Pircher (SC Meran) und Manuel Sanin (TTK Marling)

Zöglinge (2000/2001): Patrick Tomasi (TTK Marling)

Junioren (1997/1998/1999): Klaus Hofer (ASC Sarntal)

Doppel, Allerjüngste/Schüler: Samantha Rammlmair/Lisa Trojer (ASC Sarntal) und Philipp Pedron/Manuel Mariotti (ASC Auer)

Doppel, Zöglinge/Junioren: Kevin Oberkalmsteiner/Moritz Kröss (ASC Sarntal)

Vereinswertung: 1. ASC Sarntal, 2. ASC Meran, 3. ASC Passeier


Alle Medaillengewinner >>>

Fotos >>>

Samantha Rammlmair

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218