Sportprogramme
Turnen
Meran dominiert bei VSS/Raiffeisen Mannschafts-Turnlandesmeisterschaften
17.12.2016

Meran dominiert bei VSS/Raiffeisen Mannschafts-Turnlandesmeisterschaften

Rund 100 junge Nachwuchsturnerinnen sorgten am 17. Dezember in der Turnhalle von Latsch für eine mehr als gelungene VSS/Raiffeisen Mannschafts-Landesmeisterschaft im Kunstturnen. Mit insgesamt drei Klassensiegen war beim „Heinz-Erckert-Memorial“ der SC Meran Turnen am erfolgreichsten.

Seit der Einführung des Referats Turnen im VSS im Jahr 1972 bis zu seinem plötzlichen Tod im Herbst 2004 war Heinz Erckert für die Geschicke des Turnens im Verband der Sportvereine Südtirols zuständig. Vergessen ist der „Südtiroler Turnvater“ bis heute, auch dank der an ihn erinnernden VSS/Raiffeisen Mannschafts-Landesmeisterschaften, nicht. Die gezeigten Vorstellungen am Sonntag in Latsch hätten Erckert jedenfalls bestimmt gefreut.

 

Die zahlreichen Zuschauer bekamen im Vinschgau großartige Leistungen und spannende Entscheidungen zu sehen. Einmal mehr waren dabei die Turnerinnen aus Meran am erfolgreichsten. Gleich drei von fünf möglichen Klassensiegen holten sich die Nachwuchsathletinnen aus der Passerstadt. Bei den Allerjüngsten, also den Mädchen der Jahrgänge 2008-2010, konnten die Turnerinnen aus Meran sogar alle drei Podiumsplätze für sich entscheiden. Dazu kamen noch Siege in den Kategorien Grundschule B (Jahrgänge 2006 und 2007) sowie in der Kategorie der Serie C.

 

Die spannendste Entscheidung gab es vor den Augen von VSS-Bezirksvertreter Josef Platter allerdings in der Kategorie der Oberschülerinnen. Mit 196,60 Punkten gewannen hier die Turnerinnen des SSV Bozen mit lediglich 0,30 Punkten Vorsprung auf die Athletinnen des SV Lana. Der SC Meran schrammte mit 0,60 Punkten ebenfalls nur knapp am Sieg vorbei und musste sich am Ende mit Rang drei zufrieden geben. Der Sieg in der Kategorie Mittelschule (Jahrgänge 2003-2005) ging hingegen an die Turnerinnen des SV Lana, die sich klar gegen die Konkurrentinnen aus Meran durchsetzten.

 

Der nächste Turnwettkampf findet am 22. Jänner in Brixen statt. Die Landesmeister im Einzel werden hingegen am 11. März 2017 in Latsch gekürt.

 

Zu den vollständigen Ergebnissen >>>

zum Seitenanfang
17.12.2016

Meran dominiert bei VSS/Raiffeisen Mannschafts-Turnlandesmeisterschaften

Rund 100 junge Nachwuchsturnerinnen sorgten am 17. Dezember in der Turnhalle von Latsch für eine mehr als gelungene VSS/Raiffeisen Mannschafts-Landesmeisterschaft im Kunstturnen. Mit insgesamt drei Klassensiegen war beim „Heinz-Erckert-Memorial“ der SC Meran Turnen am erfolgreichsten.

Seit der Einführung des Referats Turnen im VSS im Jahr 1972 bis zu seinem plötzlichen Tod im Herbst 2004 war Heinz Erckert für die Geschicke des Turnens im Verband der Sportvereine Südtirols zuständig. Vergessen ist der „Südtiroler Turnvater“ bis heute, auch dank der an ihn erinnernden VSS/Raiffeisen Mannschafts-Landesmeisterschaften, nicht. Die gezeigten Vorstellungen am Sonntag in Latsch hätten Erckert jedenfalls bestimmt gefreut.

 

Die zahlreichen Zuschauer bekamen im Vinschgau großartige Leistungen und spannende Entscheidungen zu sehen. Einmal mehr waren dabei die Turnerinnen aus Meran am erfolgreichsten. Gleich drei von fünf möglichen Klassensiegen holten sich die Nachwuchsathletinnen aus der Passerstadt. Bei den Allerjüngsten, also den Mädchen der Jahrgänge 2008-2010, konnten die Turnerinnen aus Meran sogar alle drei Podiumsplätze für sich entscheiden. Dazu kamen noch Siege in den Kategorien Grundschule B (Jahrgänge 2006 und 2007) sowie in der Kategorie der Serie C.

 

Die spannendste Entscheidung gab es vor den Augen von VSS-Bezirksvertreter Josef Platter allerdings in der Kategorie der Oberschülerinnen. Mit 196,60 Punkten gewannen hier die Turnerinnen des SSV Bozen mit lediglich 0,30 Punkten Vorsprung auf die Athletinnen des SV Lana. Der SC Meran schrammte mit 0,60 Punkten ebenfalls nur knapp am Sieg vorbei und musste sich am Ende mit Rang drei zufrieden geben. Der Sieg in der Kategorie Mittelschule (Jahrgänge 2003-2005) ging hingegen an die Turnerinnen des SV Lana, die sich klar gegen die Konkurrentinnen aus Meran durchsetzten.

 

Der nächste Turnwettkampf findet am 22. Jänner in Brixen statt. Die Landesmeister im Einzel werden hingegen am 11. März 2017 in Latsch gekürt.

 

Zu den vollständigen Ergebnissen >>>

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218